(Bild: Christian Stutzer)

Christian Stutzer

Musikverein am Fasnachtstattoo

Allerhand Gestalten aus dem «sagenhaften Norden» waren dieses Jahr am Haupttag der Goldauer Fasnacht unterwegs. Beim grossen Tattoo in der Parkstrasse sorgte auch der Musikverein für beste Unterhaltung.

Die musikalische Gestaltung der Dorffasnacht überlassen wir ja normalerweise den Guggenmusiken. Der Musikverein ist seit einigen an der Parkstrasse kulinarisch mit seinem Pizzastand präsent. Nicht so aber dieses Jahr: Beim ersten Goldau Tattoo waren wir musikalisch gefragt. Zusammen mit den Steiner Tambouren, den Trend Dancers, dem Stone Mountain Hill Drum Corps und einer traditionellen schottischen Formation mit Dudelsäcken, Pauken und Trommeln eröffneten wir die lange Fasnachtsnacht. Die Uniform wurde dabei natürlich ersetzt durch mehr oder weniger mottogerechte Verkleidungen.

Impressionen

Tele 1-Report zur Fasnacht im Kanton Schwyz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.