(Bild: Dirk Blom)

Dirk Blom

Schellen Ursli

Vom beherzten Einsatz des Schellen Ursli, der am Schluss den Umzug mit der grössten Glocke anführen durfte, handelte dieses Jahre die musikalische Erzählung. Unter der Leitung von Nino Wrede begrüsste der Musikverein im Alterszentrum Mythenpark Jung und Alt zum musikalischen Märchen.

Erzählerin Mirjam Heinzer brachte mit der spannenden und schönen Geschichte nicht nur die Augen der Kinder zum Strahlen. Auch die Erwachsenen im zahlreichen Publikum bei allen drei Aufführungen wurden mitgenommen und waren am Schluss begeistert. Und einigen Insidern gefiel natürlich besonders, dass nicht nur im Märchen, sondern auch im Ensemble ein Urs(li) eine wichtige Rolle spielte.

Presseartikel

Schellen-Ursli erhielt Gastrecht in Goldau (Christoph Jud, Rigi-Post, 28. Dezember 2018)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.