(Bild: Dirk Blom)

Schellen Ursli

Vom beherzten Einsatz des Schellen Ursli, der am Schluss den Umzug mit der grössten Glocke anführen durfte, handelte dieses Jahre die musikalische Erzählung. Unter der Leitung von Nino Wrede begrüsste der Musikverein im Alterszentrum Mythenpark Jung und Alt zum musikalischen Märchen. weiterlesen

(Bild: Dirk Blom)

König Drosselbart

2014 erzählte der Musikverein Goldau zur Vorweihnachtszeit musikalisch die Geschichte vom schlauen König Drosselbart. Im von Mirjam Heinzer wiederum mitreissen vorgetragenen Märchen der Gebrüder Grimm fällt die Prinzessin zunächst mal zünftig auf die hoch getragene Nase. Degradiert zur einfachen Küchenmagd findet sie dann aber doch noch ihren Prinzen, mit dem sie – trotz seines gebogenen Kinns – dann glücklich wird. weiterlesen

(Bild: Dirk Blom)

Pinocchio

2011 kam das Märchen «Pinocchio» im Musighüsli zur Aufführung. Erzählt von Mirjam Heinzer und musikalisch begleitet von Musikerinnen und Musikern des Musikverein Goldau konnten Kinder und natürlich auch Erwachsene mitverfolgen, welche Abenteuer die zum Leben erweckte Holzpuppe mit der manchmal langen Nase erlebt.

weiterlesen

(Bild: Dirk Blom)

Cinderella

Beim diesjährigen Weihnachtsmärchen standen «die Jungen» gleich doppelt im Zentrum. Einerseits ist das Märchen vorallem für Kinder (und ihre Eltern) gedacht. Andererseits durften die jüngeren Mitglieder des Musikvereins die Aufführung des Märchens Cinderella gestalten. Einige kamen so zu ihren ersten Erfahrungen als Solistinnen und Solisten. weiterlesen

(Bild: Dirk Blom)

Peter und der Wolf

Wie seit einigen Jahren durfte der Musikverein Goldau auch im 2007 zur Aufführung eines musikalischen Märchens einladen. Es war dieses Jahr wiederum der Klassiker der Musikmärchen, Peter und der Wolf. Die drei Aufführungen am Samstagmorgen vor Weihnachten im Musighüsli mitten in Goldau waren sehr gut besucht und es glänzten den Musikanten viele Kinderaugen entgegen. weiterlesen