(Bild: Koichiro Hattori)

Koichiro Hattori

Tierisches Kinderkonzert

Als kleine Vorschau auf das Frühlingskonzert lud der Musikverein ein zum Kinderkonzert. Im Zentrum stand der unterhaltsame «Karneval der Tiere» von Camille Saint-Saëns.

Welche Geräusche Elefanten, Löwen oder Hühner machen, das weiss jedes Kind. Doch wie tönt es, wenn Elefanten Tanzen, Kängurus im Takt hüpfen wollen, wenn Schwäne verliebt sind oder Fische eine Choregrafie vorführen? Am Kinderkonzert präsentierten Dirigent Nino Wrede musikalische Antworten auf solche und ähnliche Fragen. Zusammen mit Erzählerin Mirjam Heinzer nahmen die Musikantinnen und Musikanten ein gespanntes Publikum mit vielen Kindern mit durch die klangliche Tierwelt.

Gespannt verfolgten vor allem die Kinder das tierische Geschehen, zählten die Kuckucksrufe oder versuchten herauszufinden, welches Instrument denn nun den Hahnenschrei gespielt hatte. Das Publikum bedankte sich nach dem prächtigen Finale mit einem kräftigen Applaus.

Impressionen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.