(Bild: Rita Häcki)

Rita Häcki

«Wenn fahd s’Gschichtli a?»

Die Kinder konnten es kaum erwarten, bis es endlich mit dem Märchen «Hans im Glück» losging. Doch auch viele Erwachsene fanden den Weg in den Besinnungsraumes vom Alterszentrum Mythenpark in Goldau.

Mit Spannung horchte Jung und Alt der Erzählerin Mirjam Heinzer und der musikalischen Untermalung vom Musikverein Goldau. Das traditionelle Weihnachtsmärchen war eine schöne Einstimmung in die kommenden Weihnachtstage, die nicht nur die Kinderaugen zum leuchten brachte. Am Schluss dankte das Publikum mit einem heftigen Applaus und gingen wie Hans, glücklich nach Hause.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.